• Webdesign, Webhosting Webdesign, Webhosting, Internet - sketch

Ein neues Joomla! Update wurde soeben veröffentlicht. Seit dem 14.12.2015 ist der Release von Joomla! Version 3.4.6 verfügbar.

In diesem Beitrag fassen wir die deutschen Google Analytics-Datenschutzregelungen für Website-Betreiber zusammen.

Ein neues Joomla! Update wurde veröffentlicht. Seit dem 22.10.2015 ist der Release von Joomla! Version 3.4.5 verfügbar.

Auf der offiziellen Joomla Entwickler Webseite findet man eine Vorschau über die kommenden Änderungen durch Joomla 3.5. Ein kleiner Überblick über die neuen Features sind im diesem Beitrag zu finden.

Gerne möchten wir darüber informieren, wie es mit der Versionsentwicklung für die serverseitige Skriptsprache PHP weitergeht. Aktuelle Websites prüfen wir zeitnah auf die notwendige Kompatibilität. PHP-Version 5.4 sollte ab dem 14.09.2015 bei aktuellen Projekten Geschichte sein!

Nach einer längeren Pause veröffentlicht joomla.org das nächste Joomla! Update 3.4.4, das neben einigen Verbesserungen auch eine Sicherheitslücke schließt.

Mit dem Chrome Update zum 1. September 2015 wird Google einige Flash Inhalte nicht mehr direkt abspielen. Viele Dienste und Anbieter sind mittlerweile längst auf HTML5 umgestiegen und es ist auch langsam Zeit, dass diese veraltete Technik aus dem Netz verschwindet.

Dieser Beitrag soll unsere Preisgestaltung für Interessenten transparenter machen. Sie erfahren, was Joomla! kosten darf und wieso, was wir anbieten und worauf wir Wert legen.

Um konkurrenzfähig zu bleiben, ist es entscheidend, mit seinen Inhalten auf der ersten Seite der Google Suchergebnissen zu landen. Für Marketing und Seo-Experten ist es immer das oberste Ziel, die Inhalte des Kunden auf die höchsten Positionen zu bringen.

Individuelle AcyMailing Vorlagen sind die perfekte Ergänzung zu einem bestehenden Corporate Design. Eine professionell gestaltete Newsletter Vorlage rundet den Gesamteindruck einer Website ab.

Es gab einmal eine Zeit, da wurde das Internet mit Netscape Navigator oder dem Microsoft Internet Explorer besucht. Einen der beiden gibt es überhaupt nicht mehr, dem andere Browser droht ein baldiges Ende mit Windows 10 und der Ankunft des neuen Browsers "Edge" von Microsoft.

Nur wenige Tage nach dem Update 3.4.2 steht schon das nächste Update bereit. Hauptgrund waren einige Fehler, die sich in die letzte Version eingeschlichen haben. Insgesamt wurden 9 Bugs beseitigt.