• sketch.media BlogDer Blog von sketch.media

Sind Sie bereit für den 21. April 2015? Google zeigt uns den Weg - den Trend den Sie nicht verpassen dürfen! Die Sterne der mobilen Nutzerfreundlichkeit sind plötzlich zum Greifen nah!

Wenn Sie auf der Suche nach einem simplen Kontaktformular für Joomla sind, haben wir vielleicht hier was für Sie!

Stative sind für eine Vielzahl von Aufnahmesituationen notwendig. Im Folgenden möchte ich einen groben Überblick über die grundlegenden Unterschiede bei Stativen verschaffen.

Wir bieten unsere Dienste wie Programmierung, Corporate Design, Fotografie und Webdesign in Weiden natürlich ebenfalls an! 

Das Update 3.4.1 wurde vor kurzem für das Content Management System Joomla veröffentlicht. Hier finden Sie einen kleinen Überblick über die wichtigsten neuen Features.

Sogenannte "Filter" sind einfache Linsen die vorne am Objektiv an das Filtergewinde geschraubt werden. Es können teilweise mehrere Linsen vor das Objektiv geschraubt werden. Es gibt verschiedene Filterlinsen die jeweils einen anderen Effekt haben.

Das Auge isst bekanntlich mit. Der erste Eindruck entsteht durch das Sehen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass unsere Wahrnehmung zum Großteil von Bildern gesteuert wird. Aber wie kann man diese Tatsache im Webdesign für sich nutzen und davon profitieren? Wir zeigen es Ihnen.

Der Wunsch vieler Joomla! Benutzer ist es, ein Artikelbild auf an anderen Positionen der Website ausgeben zu können. Unser neues Modul ermöglicht, ein Artikelbild an einer beliebigen Modulposition auszugeben.

Die Sichtbarkeit der eigenen Seite ist wichtig und man sollte genau verfolgen, was Google beim Suchalgorithmus anpasst. Ab April 2015 werden mobilfreundliche Webseiten höher platziert. Ist ihre Webseite für Mobilgeräte optimiert?

Wir bieten am 13.06.2015 und 14.06.2015 in Regensburg (genauer Ort folgt) eine Joomla! 3.4 Schulung an. Lernen Sie, wie Sie Mithilfe eines der beliebtesten Content-Management-Systeme Ihre eigene Seite erstellen und werden Sie selbst zum Webdesigner in Regensburg.

Es gibt mittlerweile viele Wege, sein Unternehmen oder sich selbst im Internet zu vermarkten. Auf der einen Seite stehen soziale Netzwerke, wie Facebook, Twitter, Google+ und Co, auf der anderen Seite die eigene Internetseite.

Am 24. Februar 2015 ist das neue Update für Joomla! 3.4 erscheinen. Seit einer Weile ist bereits der Release Candidate erhältlich und konnte getestet werden. Hier ein Überblick der Neuerungen.

Hi, ich bin sketchy!
Kann ich helfen?