• sketch.media BlogDer Blog von sketch.media

Für Joomla gibt es unzählige Erweiterungen und Plugins. Hier wird am Beispiel des JCE-Editors erklärt, wie man diese installieren, in Joomla verwalten und wieder deinstallieren kann.

Der JCE (Joomla Content Editor) ist ein kostenloser, individuell erweiterbarer Editor, der im Gegensatz zum Standard Editor mehr Möglichkeiten zur Textbearbeitung und -formatierung bietet. Darüber hinaus kann der Editor auch beliebig erweitert werden, z.B. durch Dateimanager oder erweiterte Bilderverwaltung.

Übersicht der Funktionen des JCE-EditorfenstersStandard-Layout des JCE-Editors

Vorteile des JCE-Editors:

  • erweiterte Optionen zur Textformatierung
  • integrierter Bildeditor mit Drag&Drop Uploadfunktion
  • benutzerfreundlicher Link-Editor für interne und externe Verlinkungen (interne Links per Klick einfügen)
  • anpassbare Buttons und Rechteverteilung für unterschiedliche Benutzer
  • Weiterlesen-Button setzen per Mausklick
  • Dateien direkt über den Editor hochladen und zum Download zur Verfügung stellen

Wie wird der JCE-Editor installiert?

Im Grunde gestaltet sich die Installation des JCE-Editors sehr einfach. Zunächst benötigt man das aktuelle Installationspaket. Danach fügt man dieses dem Joomla-Backend hinzu. 

Im ersten Schritt wählt man den Reiter "Erweiterungen" aus.

Erweiterungen auswählen im Administrationsbereich

Dieser führt direkt zur Installationsmaske.

Die Paketdatei hochladen

Hier muss das zuvor heruntergeladene Installationspaket (.zip Datei) ausgewählt werden. Im Anschluss auf "Hochladen und Installieren" klicken und schon ist der JCE-Editor installiert. Um ihn nutzen zu können, muss der Editor noch in der Konfiguration des Joomla-Systems als Standard Editor ausgewählt werden.

Hier einfach im Dropdown-Menü "System" den Reiter "Konfiguration" auswählen.

Konfiguration unter System auswählen

In dem Feld "Editor" den Wert "Editor JCE" anklicken.

JCE als Standardeditor auswählen

Im letzten Schritt ein Klick auf den Joomla speichern Button.

Updates für Erweiterungen installieren

Man kann natürlich auch vorhandene Erweiterungen ganz einfach innerhalb von Joomla updaten. Dies ist besonders wichtig, da mit aktuellen Updates meistens auch vorhandene Sicherheitslücken geschlossen werden.

Aktualisierungsquellen aktivieren

Vor dem Erweiterungen Update muss zunächst - wie bei der Installation - der Reiter "Erweiterungen" in der oberen Leiste ausgewählt werden. Hier erscheint dann auf der linken Seite ein weiteres Menü.

Aktualisierungsquellen

Anschließend den Menüpunkt "Aktualisierungsquellen" auswählen. Falls nicht alle Quellen aktiviert sind, einfach die oberste Checkbox anklicken (auf diese Weise werden alle Quellen markiert). Danach nur noch ein Klick auf "Aktivieren".

Erweiterungen aktualisieren

Jetzt müssen die Erweiterungen noch auf Updates überprüft und gegebenenfalls upgedated werden. Dies ist genau so leicht wie die Aktualisierungsquellen zu aktivieren und funktioniert folgendermaßen:

Erst im linken Menü den Punkt "Aktualisieren" auswählen.

Aktualisieren

Der erste Schritt sollte immer die Auswahl des Buttons "Aktualisierungen suchen" sein, unabhängig davon, ob bereits welche zur Auswahl stehen oder nicht. Das ist wichtig, da möglicherweise kurz zuvor ein neues Update erschienen ist und somit sichergestellt werden kann, dass auch wirklich die neueste Version der Erweiterung installiert wird.

Im nächsten Schritt müssen die zu installierenden Pakete ausgewählt werden. Mit einem Klick auf den Button "Aktualisieren" ist der Prozess abgeschlossen.

Erweiterungen deinstallieren

Folgende Schritte sind zu beachten, wenn man eine Anwendung nicht mehr benötigt und diese deinstallien möchte oder wenn eine Erweiterung nicht mehr gebraucht und durch eine andere ersetzt werden soll. Man kann zum einen Platz auf dem Webserver sparen und zum anderen mögliche Konflikte vermeiden (falls eine Erweiterung durch eine andere ersetzt wird).

Hierzu einfach wieder in den Erweiterungsmanager von Joomla navigieren und den Menüpunkt "Verwalten" ausgewählen.

Verwalten

Oben in der Suchmaske die gewünschte Erweiterung eingeben. Anschließend die Erweiterung, die entfernt werden soll, per Checkbox auswählen und mit einem Klick auf den Button "Deinstallieren" löschen.

Achtung: Erweiterungen mit einer ID <10000 sollten niemals entfernt werden, da es sich dabei um Joomla System Komponenten handelt und für die fehlerfreie Funktion von Joomla benötigt werden!

Fall Sie Fragen haben, benutzen sie einfach unser Kontaktformular.


Hi, ich bin sketchy!
Kann ich helfen?